Wölfe breiten sich in Deutschland aus

Guten Tag Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Bäerli's Treff für Katze, Tier und Hobby"-Team.
    • Offizieller Beitrag

    Flügelstutzen ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz,

    Ach .... keine Ahnung,


    ich hab aber jetzt auch mal eine Sendung gesehen, da hatten sie einen Flügel einen Adlers in einem Tierpark ausgedünnt .. ist vielleicht etwas anderes.



    Die Hühner meiner Eltern ... zwei von den sechs, die sie hatten, flattern gerne zu den Nachbarn rüber und das gab Ärger, deshalb gab es dann diese Maßnahme.


    Ich weiß nicht, ob es dieses Gesetz damals schon gab, das war in meiner Kindheit.

  • Jo, das außerdem und damit das nicht wieder passiert, könnten sie sich davon nen Herdenschutzhund anschaffen oder als Beitrag für den Lohn eines Hirten verwenden, der die Tiere abends aufstallt. Wobei die ja wirklich den Hals nicht vollkiregen und die Schafherden viel größer sind als früher. Wahrscheinlich haben die nicht so große Stallungen, wie es nötig wäre. Mit viel Glück, werden zumindest die Mutterschafe mit Lämmern teilweise reingeholt.


    Werde nicht vergessen, als vor etlichen Jahren die Nachbarin berichtete, dass eine ihrer Mutterschafe das 2. Lamm nicht trinken lassen wollte und sie zuschauen müsste, wie das verhungert. Hab sie dann dezent darauf hingewiesen, dass man auch nem Lamm ne Flasche geben könne. Das würde jeder Schäfer so machen, dem was an den Tieren liegen würde.

    Tage später war das Lamm wirklich an die Flasche gewöhnt worden und das Flaschenlamm hat sie heute noch, weil sie so dran hängt.

  • Hallo Gast schau doch mal bei Zooplus vorbei
    zooplus.de

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!