Kälberhetze auf der Messe Americana in Augsburg

Guten Tag Gast. Schön dass Du mal wieder hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Bäerli's Treff für Katze, Tier und Hobby"-Team.
  • Cutting gehört zum Westernreiten Hier mal ein Video dazu. Das haben Cowboys schon ewig gemacht, also so wirklich was Neues ist das nicht. Obwohl ich auch kein Freund vom Westerneiten bin.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo Gast schau doch mal bei Zooplus vorbei
    zooplus.de
  • Kuhfellchen , hast du dir das Video angeguckt und vor allem auch was die Frau gesagt hat? Tiere, wie Pferde oder auch Hunde werden seit Urzeiten für die Landwirtschaft mit einbezogen. Denk nur mal an die Schäfer, die Hunde für die Schafzucht einsetzen.

    In vielen Ländern wird die Rinderzucht in ganz anderen Dimensionen geführt wie bei uns in Deutschland. (Oder auch z.B die Schafzucht.)

    Ich finde es nach wie vor sinnvoll, dass hier Tiere eingesetzt werden um die Arbeiten zu erleichtern. Aber wie gesagt, bin ich auch nicht glücklich, dass in solchen Shows die Arbeit der Züchter und Tiere gezeigt werden. Das sind schon sehr viel Show-Elemente und ist an der Stelle wirklich nicht sinnvoll....

  • Claudia, selbstverständlich habe ich mir das Video angeschaut. Seit Jahren findet man sie überall.

    Ja, ja, Hunde, Pferde werden eingesetzt, aber was machen die? Richtig, eine andere Tierarzt zusammentreiben oder abtrennen. Sprich das ist für diese Tier der blanke Stress. Zum Teil werden je nach Dimension des beweideten Gebietes auch gerne Motorräder oder Helikopter eingesetzt. Das Ganze dient nur dem Menschen, die einen lachen über solche Hetzjagden und die anderen beißen genüsslich ins Fleischstück.


    Die von mir eingestellte Petition dient aber nur der Belustigung und es handelt sich um Kälber, das ist nochmal nen Tacken schlimmer, als wenn Schafe zur Schur gehetzt werden.


    Übrigens wohnen wir gegenüber eines Viehgroßhändlers, Ihr müsstet mal hören, was da bgeht, wenn Schweine und oder Rinder auf den Transporter geladen werden. Ihr müssten mal hören, wenn tagelang die Mutterkühe nach ihren Kälbern schreien, wenn sie viel zu früh abgesetzt werden. Die Tiere leiden :( , weil der Mensch Fleisch und Milchprodukte haben will, Ledersofas, Lederschuhe-, Gürtel-Handtaschen haben möchte.


    Ja, ja, ich weiß, das war schon immer so, aber nicht in diesen Ausmaßen wie es in der modernen Zeit ist.

  • Ja, aber man darf nicht vergessen, dass dieses Cutting eigentlich eine sinnvolle Sache war für die amerikanischen Farmer.

    Durch den Herdentrieb, war es denen nicht möglich ein einzelnes Tier/Kalb aus der Menge zu holen und zu belassen. Hier werden Pferde für dieses cutting trainiert. Und ja, ich weiss, wie das auf grossen Höfen oft zugeht. Schrecklich, da spielt Geld eine grosse Rolle. Auf der anderen Seite ist das ihr Beruf. Kälber werden leider nicht so viele benötigt und was soll der Bauer machen? Ich finds schlimm und könnte das nicht. Aber ein echter Bauer muss wirtschaftlich denken können. Sonst geht er bankrott.

    So, es gibt auch eine Wildpferdeschau in Dülmen , wo die einjährigen Hengste eingefangen und anschliessend versteigert werden, damit die Herde nicht unkontrolliert wächst, das läuft auch immer im Rahmen einer Show. Wenn man das sieht, glaub ich auch , dass die Junghengste sehr darunter leiden. Ich glaub auch, dass die Kälber das Cutting bestimmt schlimm finden.

    Aber es ist halt nichts was sich Menschen zum Quälen der Tiere ausgedacht haben, da gibts glaub ganz andere Dinge. Wie Jungkatzen beim Angeln als Köder verwenden. Da wird ein Tier gequält, was echt völlig unnötig ist!!!!!! und meeeeeega schrecklich!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!